Rütte-Forum
Zentrum für Psychotherapie, Selbsterfahrung und Weiterbildung in der Transpersonalen Psychologie und Initiatischen Therapie

Freitag, 6. Oktober 2017


19.00 Uhr    Pieter Loomans    BEGRÜßUNG UND ERÖFFNUNG


19.15 - 20.15 Uhr    Hans-Joachim Bieber                              "DICHTUNG UND WAHRHEIT"

Dürckheims Bemerkungen über seinen Weg nach Japan und  seine dortige Tätigkeit im Lichte historischer Forschung

Nach 1945 äußerte Dürckheim wiederholt sinngemäß, er sei 1938 quasi als rassisch Verfolgter nach Japan emigriert und habe sich dort vor allem mit dem Zen-Buddhismus beschäftigt. Beide Aussagen sind bestenfalls halb wahr. Wie viele zeitgenössische Dokumente belegen, spielten rassische Gründe keine Rolle dabei, dass Dürckheim nach Japan ging, und in erster Linie betätigte er sich dort wie schon zuvor in Deutschland als Propagandist des Nationalsozialismus – so eifrig, dass Japan-Deutsche ihn als „Rosenberg des Ostens“ titulierten und die Amerikaner ihn als einen von sehr wenigen Deutschen inhaftierten, als sie nach der Kapitulation Japans 1945 das Land besetzten. Dürckheims Zen-Lehrer gehörte politisch zur extremen Rechten Japans und zu den engagiertesten Befürwortern des japanischen Expansionskrieges in Ostasien.

Dürckheims spätere Frau, Maria Hippius, war bis 1945 mit dem Psychologen Rudolf Hippius verheiratet, nach 1939 Professor erst an der „Reichsuniversität“ Posen, dann an der Universität Prag im „Reichsprotektorat“, von der sämtliche tschechischen Wissenschaftler vertrieben worden waren. Hippius‘ Forschungen dienten erklärtermaßen der nationalsozialistischen Germanisierungspolitik in Polen und Tschechien; an einer beteiligte sich seine Frau. Wie Hippius und Dürckheim hatte sie bei Felix Krueger in Leipzig studiert, dem führenden Vertreter der damaligen „Ganzheitspsychologie“, der schon in den 1920er Jahren mit dem Nationalsozialismus sympathisierte.


20.45  - 21.45 Uhr   Oswald Hebermehl  Konzert: "ANMUT UND SCHWERMUT"

                                                              John Dowland's Songs of Darkness und Love

                                                               - Lautensoli, Bariton und Laute -