Rütte-Forum
Zentrum für Initiatische Therapie  und Transpersonale Psychologie - Psychotherapie,  Selbsterfahrung und Weiterbildung -



 Rütte-Forum

 Zentrum für Initiatische Therapie und Transpersonale Psychologie

- Psychotherapie, Selbsterfahrung und Weiterbildung -

      


                                                                                                                                                                                             
                                                                                            

                                                                                                                              Foto: Alexandra Bünck



JAHRESPROGRAMM 2022 bitte hier klicken


Aktuell: Intensiv- und Ausbildungswoche vom 12. - 17./18.5.2022



Die Intensivwoche beginnt am Donnerstag 12. Mai mit Schwert- und Tonarbeit, gefolgt am Freitag und Samstag von der Initiatischen Leibtherapie beim langjährigen und erfahrenen Rütte-Mitarbeiter und Initiatischen Therapeuten Daniel Gerber.
Am Sonntag wird Frau Dr. med. Monika Spahl Einblick in das Thema „Hochsensibilität“ geben. Am Sonntag Abend besteht die Möglichkeit, gemeinsam im Europäischen Gäste- und Seminarhaus zu Abend zu essen.
Dr. phil. Rüdiger Müller wird sein profundes Wissen der Tiefenpsychologie nach C.G. Jung in Form eines Tagesseminares weitergeben.
Am Dienstag findet begleitet von Karoline Gescheidel als Abschluss der Woche das Seminar „Geführtes Zeichnen“ statt, in dem das Unbewusste auf dem Papier seine Spuren hinterlässt und liebevoll ins Bewusstsein gehoben wird.
Am Mittwoch bietet Ute Maria Heilmann die Initiatische Naturarbeit als Halbtagesseminar an, Zeit für einen Schwellengang, alleine in der Natur.
Eingeladen zu dieser Intensiv- und Ausbildungswoche sind Erfahrene und Auszubildende in der (Initiatischen) Therapie sowie Interessierte.

Nähere Informationen bitte bitte hier anklicken , zum Anmeldeformlar bitte hier anklicken.
-----------------------------------------------------------------------------------


SOMMER-TAGUNG des Spiritual Emergence Network (S.E.N. Deutschland e.V.) und des RÜTTE-FORUMS vom 02. - 04.09.2022 



Zeit
für Vertiefung
für Begegnung
für göttliche Momente



Die Tagung des S.E.N. Deutschland e.V. und des Rütte-Forums vom 2. – 4.9.2022 lädt ins spätsommerliche Todtmoos zum Verweilen, Vertiefen, sich Weiterbilden und zur Begegnung ein.

Vier Seminare werden zeitgleich parallel angeboten.

Diese eher unübliche Form der Seminar-Tagung möchte durch Entschleunigung eine Vertiefung in das Thema des ausgewählten Seminares ermöglichen.
Durch abendliche Konzerte, ein Austauschforum, gemeinsame Mahlzeiten und Gespräche zwischendurch, können sich über die Seminare hinaus Horizonte und Bekanntschaften eröffnen.

Neben den Seminaren für Erwachsene, wird auch ein Kinderworkshop bzw. Kinderbetreuung angeboten, so dass auch Familien teilnehmen können.


Kontemplation und innere Heilung - Das Heilungspotential der Gegenwart -

Fernand Braun und Susanne Ahnert-Braun

Initiatische Leibarbeit und Tonerde

Daniel Gerber und Marlies Lachmann

Spirituelle Entwicklung und ihre möglichen Krisen.
Grundlagen für die Begleitung

Liane Hofmann

Heilung und Selbstfindung in Natur, Trance und Ritual

Andreas Reimers

Kinderworkshop „Ob Regen oder Sonne - Geschichten erfinden und spielen kann man immer!“

Katharina Anna Samson (angefragt)



Meditativer Morgenspaziergang

Martina Behrentroth und Patrizia Heise

Konzerte:
Harfenkonzert


Eva Maria Zimmer

Jazzmusik „ So wie man sie am liebsten hört – unverkopft, spontan und im Einklang mit Mensch und Natur“

Tobias Kirchmeyer und Yael Birger

 

Nähere Informationen bitte hier anklicken , zum Anmeldeformlar bitte hier anklicken

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Rütte-Forum Rundbrief 16.12.2021

                                                          

Liebe Interessierte am Rütte-Forum,

da einige von Ihnen/Euch ihre Urlaubstage für das Jahr 2022 in diesen Tagen planen müssen, haben wir schon mal die Übersicht des Jahresprogramms 2022 (Sie können hier den Link anklicken) ins Netz gestellt.

(Anm. am 11.1.2022 : Mittlerweile ist das Jahresprogramm 2022 eingepflegt)

Im nächsten Jahr sind wieder zwei Intensivwochen (12. - 17.5.2022 und 20. - 25.10.2022) in der Initiatischen Therapie geplant mit Seminaren zu Tonerde, Schwertarbeit, Leibarbeit, Geführtes Zeichnen, Taiji, Initiatischer Naturarbeit sowie zu den theoretischen Grundlagen der Initatischen Therapie und zum Thema Hochsensibilität.

Die Da-Seins-Zeiten finden dieses Jahr im Februar, Juni, Juli, August und Oktober statt. Eine gute Möglichkeit, sich ein paar Tage hier in der wunderbaren Natur des Schwarzwaldes Zeit für sich zu nehmen und nach eigenem Befinden an der Meditation teilzunehmen und die Initiatische Therapie kennen zu lernen.

Gerne blicke ich auf dieses Jahr zurück. Die Intensivwochen waren gut besucht und es herrschte eine Atmosphäre des Aufbruchs und des Findens, wo Altes mit Neuem sich verbinden konnte. Auch die Da-Seins-Zeiten machten Begegnungen und neue Erfahrungen möglich. Nicht zu vergessen die Gäste, die sich für einige Zeit hier zurückgezogen haben und auf ihre Weise das Rütte-Forum prägten.

So verbleibe ich mit einem herzlichen Dank an die Seminarleiter*innen und Kursteilnehmer*innen und alle, die das Rütte-Forum unterstützen und wünsche Euch und Ihnen ein warmes, segensreiches Weihnachtsfest und alles Gute für das Jahr 2022,

Christina Nolten.

_____________________________________________


Juli 2021

Liebe Leser*innen,


die Urlaubs- und Ferienzeit hat bei einigen schon begonnen oder beginnt bald.

Vielleicht haben Sie Zeit und Lust im August ein paar Tage in der schönen Natur in Todtmoos zu verbringen und an den Kursen des Rütte-Forums teilzunehmen.


Am 7. und 8. August 2021 bieten Daniel Gerber und Karoline Gscheidel einen Wochenendkurs "Leibarbeit und Geführtes Zeichnen" an. (Wir haben den Kurs vom 25./26.9. aus terminlichen Gründen nun auf den August vorverlegt.)

Daran schließt die Fasten- (nach F.X. Mayr) und Meditationswoche (8. - 15.8.21) mit Dr. med. Ilse Ritter im Rütte-Forum an. Mit der Kursleiterin kann ein individuelles Fasten besprochen werden.

Vom 10. - 15.8.21 finden mit Christel Thieser "Da-Seins-Zeiten" mit täglicher Meditation und (Einzel-) angeboten in der Initiatischen Therapie statt.

Beatrice Nini bietet vom 11. - 15.8.21 Gruppen und Einzelgespräche zu dem Thema " Mit Trauer leben lernen"  an.

Wegen der Corona-Vorschriften haben wir den Kurs von Dr. med. Andreas Reimers "Schamanische Krafttiersuche" im Mai absagen müssen und auf den 27. - 29.8.21  verschoben.

Informationen zu den Kursen des Rütte-Forums finden Sie auf der Webseite unter www.ruette-forum.de. Auf Wunsch schicken wir Ihnen auch gerne das gedruckte Programm zu.

 

Herzliche Grüße,

Christina Nolten.


__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Neu auf der Webseite des Rütte-Forums finden Sie auch die schon angekündigten überarbeiteten Ausbildungsrichtlinien für die Ausbildung zur/zum Initiatischen Therapeut*in, Dauer ca. 3-3,5 Jahre und die Weiterbildung für Psychotherapeut*innen zur/zum Initiatischen Therapeut*in. 

Inhaltlich besteht die Aus- bzw. Weiterbildung aus 

a) einem praktischen Teil: Selbsterfahrung (Einzel- und/oder Gruppe) in den Kreativtherapien oder auch "Medien der Initiatischen Therapie" wie Geführtem Zeichnen, Leibarbeit, Tonarbeit, Initiatische Naturarbeit, Initiatische Astrologie, Traumarbeit sowie Übungen in Schwertarbeit, Taiji, Bogenschießen und Meditation.

b) Erarbeitung der Theorie in Form von Seminaren und Literaturstudium: Initiatische Therapie, Tiefenpsychologie nach C.G. Jung, Erich Neumann sowie um Themen wie Spirituelle Entwicklung, Spirituelle Krisen und Grundkenntnisse in Psychopathologie, Traumatherapie, Gestalttherapie, Hochsensibilität sowie Handwerkzeug für der Eröffnung einer eigenen Praxis.

c) Praxiserfahrungen: unter Supervision Begleitung von Menschen

nähere Informationen hier: 


Beginn der Aus- bzw. Weiterbildung ist zu den Intensivtagen und auch zu den Daseinszeiten möglich. Die nächsten Intensivtage für Auszubildende und auch Interessierte finden vom 10. - 15.6.21 statt. Das genauere Programm finden Sie hier: 





Noch ein kleiner Nachtrag: Neu eingezogen in den Rütte-Forum Garten sind die beiden Toulouser Gänse "Monsieur" und "Madame". Sie haben sich gut eingewöhnt und ihren Platz bei den anderen Tieren gefunden.


Monsieur und Madame


Todtmoos-Rütte, den 23.5.21                                                                                                                                    Christina Nolten.







___________________________________________________________________________________________________________________________________________


Nun ist das Jahresprogramm 2021 online. Auf Wunsch können wir Ihnen das Jahresprogramm auch in gedruckter Form als Flyer zukommen lassen.

Das Aus- und Weiterbildungsprogramm wird gerade überarbeitet und wird in den nächsten Wochen aktualisiert auf der Webseite zu finden sein. Als Einstieg für die Aus- /Weiterbildung sind die Intensivtage zu empfehlen.

Die Ausbildungstage/Intensivtage finden dieses Jahr im Sommer (10. - 15.6.21) und Herbst (21. - 26.10.21) statt und sind auch für Interessierte offen.

Für einen längeren Aufenthalt eignen sich auch die Da-Seins- Zeiten, die dieses Jahr vom 19. - 24.4., 7. - 13.6., 10. - 15.8., 4. - 7.10. und 18. - 21.10.21 im Rütte-Forum stattfinden werden. Empfohlen werden diese auch für die Auszubildenden in der Initiatischen Therapie.

Psychotherapeutisch Tätige machen wir gerne auf die interessante Möglichkeit aufmerksam, eine Fortbildung im Therapeutischen Bogenschießen bei Dr. med. Walter Dmoch im Rütte-Forum absolvieren zu können. Die Fortbildung ist von der Ärztekammer mit 80 Fortbildungspunkten akkreditiert und umfasst 4 Wochenenden. Beginn ist der 25. Juni 2021. Im beigefügten pdf-Dokument können Sie weitere Informationen finden.




Für junge Erwachsene gibt es einen Hinweis auf dieser Webseite unter "Die Suche nach dem Sinn des Lebens - die Initiatische Therapie für junge Erwachsene" (bitte hier anklicken).


Allen Mitwirkenden, die dieses vielfältige Programm ermöglicht haben, gilt mein herzlicher Dank. So hoffe ich, dass wir gemeinsam Räume für sinnstiftende Begegnungen eröffnen können und somit helfen, das Wesentliche zu finden und zum Ausdruck zu bringen.


Todtmoos, den 31.3.21                                                       Christina Nolten.






______________________________________________________________________________________________________________________________________________________


Am 24.08.2020, an Pieter Loomans ersten Todestag, haben wir im kleinen Kreis den "Trostplatz" auf dem Grundstück des Rütte-Forums eingeweiht.

Gerne kann er nun besucht werden.

Ein Dank für die vielen Spenden, die dies ermöglicht haben.







_______________________________________





Das Buch

"Licht und Schatten der Meister

- Karlfried Graf Dürckheims Propagandatätigkeit und C.G. Jungs Thesen in der NS-Zeit - "

Hrsg.: Pieter Loomans, ist im März 2020 erschienen und kann beim Rütte-Forum für 36,90 Euro inkl. Versand (Reduktion möglich) erworben werden.


                                                                        



I

                                                                                                            

___________________________________________________________________________________________


                            

                            


Am 24.8.2019 verstarb im Alter von 65 Jahren nach kurzer schwerer Krankheit der Gründer und Leiter des Rütte-Forums,

psych. Psychotherapeut

Petrus (Pieter) Johannes René Marie Loomans


Mit Hingabe hat er sich mehr als 40 Jahre der Entwicklung und Verbreitung der Initiatischen Therapie gewidmet. Die Initiatische Therapie sah er als beglückende Möglichkeit an, Menschen auf ihrem Weg der Individuation zu begleiten.

Das Rütte-Forum war eine Herberge und teilweise Oase für Menschen, die in Ausbildung zum/zur initiatischen TherapeutIn/WegbegleiterIn waren, die zu inneren Einkehr kamen oder Unterstützung in Krisen suchten.

In zahlreichen Tagungen schuf er Möglichkeiten des Austausches und der Inspiration.

Sein Wunsch war, dass nach seinem Tod das Rütte-Forum und die initiatische Therapie weiter seine Früchte trägt.

Die Tagung im Oktober 2019 kann leider nicht stattfinden, jedoch werden die anderen Kurse und Seminare des Jahresprogramms weiterhin im Rütte-Forum angeboten werden.

Ende des Jahres wird das Rütte-Forum Jahresprogramm für 2020 erscheinen.

Todtmoos, den 13.09.2019                                                                   Christina Nolten (Organisation und Sekretariat)

 

 

 

 

Das Rütte-Forum im Graf-Dürckheim-Weg 5, 79682 Todtmoos,

Telefon: 07674-8511; email: info@ruette-forum.de