Rütte-Forum
Zentrum für Initiatische Therapie  und Transpersonale Psychologie - Psychotherapie,  Selbsterfahrung und Weiterbildung -


 




„Initiare“ etwas einführen, einweihen, anfangen oder wie K. Dürckheim sagte „Das Tor zum Geheimen öffnen“: die Suche nach dem Seelengrund, nach dem Wesenhaften, nach dem inneren Urgrund, nach dem Sinn des eigenen Lebens, vielleicht auch nach dem Licht in innerer Dunkelheit.

Das Rütte-Forum möchte diesem Suchen Raum geben und bietet an, mit der Initiatischen Therapie diesen Weg zu begleiten.


Dies ist möglich in Form
* eines Individualaufenthaltes mit Einzelbegleitung
* des Besuchs von Seminaren und der Intensivwochen im Frühjahr und Herbst
* der Teilnahme an den DaSeins-Zeiten mit frei und spontan wählbaren Angeboten
* einer Aus- und Weiterbildung in der Initiatischen Therapie
Sie sind auch eingeladen „ohne Programm“ in der Abgeschiedenheit des Rütte-Tales sich zurück zu ziehen, einfach nur die Seele baumeln zu lassen und in die Natur einzutauchen.
Im Gästetrakt des Rütte-Forum ist es möglich, in Ein- Zwei- oder Mehrbettzimmern zu übernachten, eine gemütliche Küche für Selbstversorgung ist vorhanden.

Für Kurzaufenthalte bietet sich im Zentrum von Todtmoos das Europäische Gäste- und Seminarhaus (www.europaeisches-gaestehaus.de) an.